Du hast Fragen zur Videosprechstunde?

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Zur Durchführung der Videosprechstunde benötigst Du lediglich eine kompatible Hardware, bestehend aus einem internetfähigen PC, Laptop oder mobilen Endgerät mit integrierter oder externer Webcam inkl. Mikrofon, sowie einen Lautsprecher.

Folgende Browser werden unterstützt:
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Apple Safari

Hinweis: Bitte nutze immer eine aktuelle Version der aufgeführten Browser

Allgemeine Systemübersicht:
  • Windows (Microsoft Edge ≥ 15, Google Chrome ≥ 73, Firefox ≥ 64)
  • Mac (Safari ≥ 12, Google Chrome ≥ 73, Firefox ≥ 64)
  • Linux (Google Chrome ≥ 73, Firefox ≥ 64)
  • iOS (Safari ≥ 12)
  • Android (Chrome ≥ 73, Firefox ≥ 64)
  • Windows Phone (Microsoft Edge ≥ 15)

Unter folgendem Link (https://www.medityme.com/static/technische-anforderungen/) findest Du zudem die technischen Anforderungen ausführlich beschrieben.

Kann ich die Videosprechstunde auch mobil auf dem Mobiltelefon nutzen?

Ja, die Videosprechstunde kann auch mobil auf dem Smartphone durchgeführt werden. Es gelten die gleichen technischen Voraussetzungen wie bei der Verwendung eines PC‘s oder Laptops.

  • iOS – nur Safari ≥ 12 wird unterstützt
  • Android - Chrome ≥ 73, Firefox ≥ 64
  • Windows Phone - Microsoft Edge ≥ 15
Kann ich im Vorfeld testen, ob ich die technischen Voraussetzungen erfülle?

Ja, Du hast mithilfe des Technik-Checks unter folgendem Link (https://www.medityme.com/de/hardware-test-page) die Möglichkeit Deine Hardware, sowie Internetverbindung im Vorfeld zu prüfen.

Wir bitten Dich auch dies vor dem Start Deines Termins zu überprüfen, sodass Du vorbereitet in den Video-Anruf eintreten können.

Muss ich ein samedi Patientenkonto haben, um eine Videosprechstunde durchführen zu können?

Nein, um eine Videosprechstunde durchzuführen, musst Du kein samedi Patientenkonto besitzen, sondern lediglich über eine persönliche E-Mail-Adresse verfügen. An diese wird Dir der Link zum Starten der online Sprechstunde geschickt.

Wie wird sichergestellt, dass mit meinen Daten vertraulich umgegangen wird?

Die Daten sind im Vorfeld, während und auch im Nachgang der Videosprechstunde verschlüsselt und damit absolut sicher.

Wie kann ich einen Termin für eine Videosprechstunde über samedi buchen?

Videosprechstundentermine können über den Buchungslink der Institution bzw. über https://patient.samedi.de gebucht werden. Bei Aktivierung der Filterfunktion Videosprechstunde werden Dir in der Arztsuche nur die Ärzte, welche eine Videosprechstunde anbieten, angezeigt.

Danach wählst Du dann nur noch die entsprechende Terminart sowie Datum und Uhrzeit aus. Die Termine können, je nach Einstellungen der Institution, als Gast oder mit einem samedi Patientenkonto gebucht werden. Voraussetzung für die verbindliche Buchung ist jedoch in jedem Fall die Angabe einer gültigen E-Mailadresse und das Einverständnis zum Erhalt von Anweisungen über die Durchführung der Videosprechstunde.

Nach erfolgreicher Buchung kannst Du die Videosprechstunde entweder direkt in Deinem Patientenkonto (wenn vorhanden) oder über den in der entsprechenden E-Mail erhaltenden Link starten.

Warum muss ich zwingend meine E-Mail-Adresse angeben?

Für alle Patienten ist es zwingend notwendig ihre E-Mail-Adresse anzugeben, da ihnen an diese Mailadresse der Link zur Durchführung der Videosprechstunde geschickt wird. Ohne den Link ist es Patienten nicht möglich, die Videosprechstunde durchzuführen.

Wie kann ich den Arzt benachrichtigen, falls ich den Termin nicht wahrnehmen kann?

Dir stehen hier verschiedene Optionen zur Verfügung:

  • Sollte der Arzt seinen Patienten diese Optionen einräumen, kannst Du Deinen Termin direkt in Deinem samedi Patientenkonto oder über den Absagelink in der Mail, welchen Du per E-Mail von Deinem Arzt erhalten hast, absagen.
  • In allen anderen Fällen wende Dich bitte telefonisch oder per E-Mail direkt an Deinen Arzt.
Wann kann ich die Videosprechstunde starten?

Grundsätzlich ist es empfehlenswert die Videosprechstunde ein paar Minuten (max. 5 Min.) vor Beginn des vereinbarten Termins zu starten, um sich auf das Gespräch vorzubereiten. Der Arzt sieht, wenn Du als Patient den Anruf startest und wird sich ebenfalls einwählen.

Wie läuft eine Videosprechstunde ab?

Über Dein samedi Patientenkonto kannst Du die Videosprechstunde ab 5 Minuten vor Beginn des geplanten Termins starten. Solltest Du nicht für ein samedi Patientenkonto registriert sein, öffne einfach den Link aus der E-Mail, welche Dir zugesendet wurde und starte darüber die Videosprechstunde.

Du wirst dann zu unserem Partner MEDITyme weitergeleitet, der die Plattform zur Durchführung der Videosprechstunde bereitstellt. Auf der Website von MEDITyme wird Dir die verbleibende Zeit bis zum Beginn Deines Termins angezeigt. Gebe außerdem Deinen Vor- und Nachnamen ein und stimme den AGB´s und der Einwilligungserklärung von MEDITyme zu. Klicke auf Videoberatung starten, um mit Deinem Behandler einen Videoanruf durchzuführen. Bitte beachte medityme.com den Zugriff auf Dein Mikrofon und die Kamera zu erlauben.

Dein Behandler erhält nun eine Benachrichtigung, dass Du bereit bist und kann dem Anruf beitreten.

Während der Videosprechstunde hast Du die Möglichkeit, das Mikrofon sowie die Kamera ein und auszuschalten, in den Fullscreen-Modus zu wechseln, Deinen Bildschirm mit dem Arzt zu teilen, über ein integriertes Chatfenster mit Deinem Arzt zu kommunizieren, sowie die Videosprechstunde zu beenden.

Was mache ich, wenn der Arzt zur vereinbarten Zeit die Videosprechstunde nicht startet?

So ärgerlich das auch ist, solltest Du dann zunächst ein paar Minuten abwarten. Sollte der Arzt die Videosprechstunde nach einigen Minuten immer noch nicht gestartet haben, wende Dich telefonisch direkt an die Institution.

Ist der Behandler noch in einem Gespräch mit einem anderen Patienten, wirst Du auf der MEDITyme-Seite darüber informiert, wenn dieser im Anschluss für Dein Gespräch bereit ist.

Wie funktioniert die Videosprechstunde eigentlich genau?

Schau Dir bitte das folgende Video mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung an.